Abram glaubte dem HERRN, und das rechnete er ihm zur Gerechtigkeit.
1.Mose 15,6

Abraham wurde stark im Glauben und gab Gott die Ehre und wusste aufs Allergewisseste: Was Gott verheißt, das kann er auch tun.
Römer 4,20-21


CVJM Haubersbronn e.V.
Welzheimer-Wald-Straße 22
73614 Haubersbronn
Tel.: +49 (0)7181 / 64472

www.cvjm-haubersbronn.de

Schon probiert
  • Wir bieten die Möglichkeit, eine Trompete oder Posaune einfach mal unverbindlich auszuprobieren.   Außerdem haben wir auch ein Flügelhorn und ein Tenorhorn im Angebot.

  • Wir öffnen den „Hup-Tisch" jeweils im Anschluss an den Gottesdiensten,
    bei dem Interessierte den Posaunenchor im Gottesdienst live erleben können.

  • Außerdem informieren wir über die Ausbildungsmöglichkeiten im Posaunenchor, das Spielen eines   Blechblasinstruments zu erlernen.
    Es wird auch erste Infos zu den neuen Anfängerkursen geben. Die starten nach den Herbstferien.

  • Ebenso besteht die Möglichkeit, die Ausbilder persönlich kennenzulernen und ihnen Fragen zu stellen.




Neuer Anfängerkurs im Posaunenchor

Jungbläser im CVJM Posaunenchor Haubersbronn

Zurzeit führen wir zwei kleine Jungbläsergruppen.

Am 8.November 2018 wollen wir mit einem neuen Anfängerkurs starten.

 

Dazu in kurz die wichtigsten Informationen: 

- Teilnahme möglich ab der 3. Schulklasse, nach oben keine Grenze
-
Übungsstunde einmal wöchentlich in Leistungsgruppen
-
Erwachsenengruppen werden separat geführt.
-
Dauer der Ausbildung  2-3 Jahre
-
Die spätere Teilnahme im Posaunenchor ist erwünscht.
-
mögliche Instrumente: Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune
-
Instrumente werden bei Bedarf gestellt.
-
Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber von Vorteil.
-
Für die Ausbildung wird ein geringer Kostenbeitrag von 50 € im Halbjahr erhoben. 

In unserem kleinen  Prospekt (PDF)  steht mehr drin.

 

Bei Interesse und Fragen kann gerne unverbindlich Kontakt aufgenommen werden. 

  • Jungbläserleiter Matthias Siegle
    Tel.: 4746840
    e-mail: jungblaeser@cvjm-haubersbronn.de

    oder

  • Chorleiter Manuel Krist
    Tel.: 489687
    e-mail: posaunenchor@cvjm-haubersbronn.de

 

 

Gastkonzert Blech+

 

BLECH+ - Musik mit Luscht

Gastkonzert zum 120jährigen Jubiläum des Posaunenchores Haubersbronn am 18. März 2018

 

Bereits im März rundete der Haubersbronner Posaunenchor seine Feierlichkeiten zum 120jährigen Bestehen mit einem Gastkonzert der Bläsergruppe BLECH+ ab. Das aufspielende Ensemble bestand aus Blechbläsern verschiedener Bezirken rund um Waiblingen unter der Leitung von Matthias Siegle, der auch im Haubersbronner Posaunenchor mitspielt.

 

Unter dem Motto "Musik mit Luscht" gab es in der gut besuchten St. Wendelinskirche ein sehr abwechslungsreiches Programm von ruhig bis rockig zu hören.

Denn die 21 Bläser spielten neben geistlichen auch weltliche Stücke verschiedener Genres: von Bach bis Beatles, vom Choral über Musical und Rumba bis zu Pop. Zu der abwechlslungsreichen Musik gab es jeweils auch passende Moderationen mit Impulsen zum nachdenken, z.B."Ist Gott fromm?" oder "Ist Jesus Christus ein Superstar (für mich)?".

Obwohl der Eintritt zum Konzert frei war, kam durch Spenden der begeisterten Zuhörer eine schöne Summe zusammen! Wir danken allen Gästen für diese Spenden in Höhe von 1230€, die je zur Hälfte an den Posaunenchor und an die Kirchengemeinde zugunsten der Außenrenovierung der St. Wendelinskirche gingen.

 

BLECH+  im Konzert
Die 22 Musiker des Ensembles BLECH+ begeisterten das Publikum beim Gastkonzert zum 120 jährigen Bestehen des Posaunenchores Haubersbronn. (Foto: Manuel Krist)

Jubiläumskonzert 120 Jahre Posaunenchor Haubersbronn

Am Sonntag, den 12. November 2017 feierte der Posaunenchor Haubersbronn sein 120 jähriges Bestehen in der voll besetzten St. Wendelinskirche mit einem Jubiläumskonzert.

Erweitert um Pauke und Schlagzeug spielten die 21 Bläser des Hauptchores und die 5 Jungbläser ein sehr abwechslungreiches Programm von Ruhig bis Rockig. Denn gespielt wurde Musik von Mendelssohn, Bach und Haßler bis zu Lobpreis, Spirituals und den Blues Brothers.

Besonders interessant war das Konzert aufgrund der persönlichen Geschichten und Verbindungen, die verschiedene Bläser mit den jeweiligen Musikstücken erlebt haben und an denen sie das Konzertpublikum teilhaben ließen. Passend zum Motto des Abends: „Musik, die verbindet - Gott sei Dank!“.
Mit 120 Jahres ist der Posaunenchor die älteste noch bestehende Vereinsstruktur in Haubersbronn. Dass der Chor schon so lange besteht ist keine Selbstverständlichkeit, daher sagen wir "Gott sei Dank!".

Der Eintritt zum Konzert war frei. Umsomehr danken wir allen Gästen für ihre Spenden in Höhe von 1640€, die je zur Hälfte an den Posaunenchor und an die Kirchengemeinde zugunsten der Außenrenovierung der St. Wendelinskirche gehen.

Posaunenchor Haubersbronn Konzert 2017
29 Musiker begeisterten das Publikum beim Konzert zum 120 jährigen Bestehen des Posaunenchores Haubersbronn. (Foto: Daniel Seiz)
Jungbläser beim Konzert 2017
Die Jungbläser des Posaunenchores Haubersbronn bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt gemeinsam mit dem Hauptchor beim Jubiläumskonzert. (Foto: Daniel Seiz)

Posaunenchor Haubersbronn - wer sind wir?

Seit über 100 Jahren gestalten wir als Blechbläserensemble den musikalischen Hintergrund der Haubersbronner Gemeinde-Aktivitäten mit. Unser Repertoire reicht von J. S. Bach bis zu swingenden Gospel-Sätzen. So fühlen sich bei uns verschiedene Generationen musikalisch zu Hause.

Unsere Aufgaben

Bei verschiedenen Anlässen im Kirchenjahr begleitet der Chor Gottesdienste und Feiern der Gemeinde. Beliebt und bekannt sind vor allem verschiedene Aktionen unter freiem Himmel, zum Beispiel das Kurrendeblasen an Heiligabend, der frühe Ostergottesdienst, und bei den über 80-jährigen Haubersbronnern natürlich die Geburtstagsständchen vor der eigenen Haustür. Die Termine finden sich größtenteils in unserem Veranstaltungskalender.

Externe Aktivitäten

Da in unserem Chor auch Bläser aus benachbarten Gemeinden mitwirken, geben wir gelegentlich auch in den dortigen Gemeinden unseren musikalischen Input beim Gottesdienst. Die größte externe Veranstaltung jedoch ist der Landesposaunentag in Ulm. Hier treffen sich alle zwei Jahre mehrere Tausend Bläserinnen und Bläser in und rund um das Münster, aber auch in der Pauluskirche, Donauhalle und in der gesamten Stadt. Der Klang eines derart großen Chors ist ein überwältigendes Erlebnis für Teilnehmer und Zuschauer.

Aber auch aussermusikalisch gibt es verschiedene Aktivitäten. Am 9. November 2013 haben wir Bläserinnen und Bläser des Posaunenchors in ganz Haubersbronn tonnenweise den bereit gestellten Schrott im Rahmen einer Benefiz-Altmetallsammlung eingesammelt. Insgesamt kamen 18,5 t Altmetall zusammen, sodass wir zur Finanzierung der Stelle unserer Jugendreferentin einen Reinerlös von rund 2.800 € einsammeln konnten!  (weiterlesen und Bild Altmetallsammlung )

 

Kontakt: Chorleiter Manuel Krist, Tel.: 48 96 87, posaunenchor@cvjm-haubersbronn.de

Allgemeine Proben: Donnerstags um 20 Uhr im Gemeindehaus (neben der Evangelischen Kirche).

Weitere Termine der Posaunenchors findest Du im CVJM-Veranstaltungskalender.

Jungbläserausbildung: Du spielst noch kein Instrument und möchtest gerne im Posaunenchor mitspielen? Kein Problem! Bei uns kannst Du von Trompete über Flügelhorn bis Posaune verschiedene Blechblasinstrumente erlernen. Erfahrene Chormitglieder geben Dir ihr Wissen in der Jungbläserausbildung weiter. Begleitend kannst Du bei unserer Bezirksmusikschule WeSchBe Unterricht bei professionellen Musiklehrern nehmen. 

Gruppenbild 120 Jahre PC (2017, Foto: Daniel Seiz)
Gruppenbild 111 Jahre PC (2008, Foto: Daniel Seiz)